FC Rottenburg U15 – SV Spaichingen U15 4:3 (3:1)
FC Rottenburg U15 – VfL Nagold U14 5:0 (3:0)

Die ersten zwei Siege in dieser Saison überhaupt sind eingefahren, auch wenn es “nur” Testspiele waren, so waren sie Balsam auf die Seele aller Beteiligten unserer C-Junioren, Nahrung für die Psyche und macht so nebenbei noch die Köpfe frei. Das war das Zeichen, daß die Jungs es doch können, also gewinnen und sie ab sofort nicht mehr über irgendwelche Dinge hadern sollten oder müssen. Die Erleichterung von unseren C-Junioren und ihren Trainergespann um Chefcoach Giuseppe Perrino und seinem Co Peter Fischer war spürbar. So allmählich setzen die Jungs das Einstudierte und Geübte aus dem Traning um und prompt stellte sich der Erfolg auch ein.
Beim Sieg gegen den Tabellenzweiten der Bezirksstaffel Schwarzwald SV Spaichingen, gab man den Erfolg fast noch aus der Hand als man nach einer 1:0 und 3:1 Führung im Handumdrehen den Ausgleich kassierte und wieder mit einem Negativerlebnis rechnen musste, doch den Jungs schockte dieser schnelle Ausgleich nicht und machten da weiter bevor der Ausgleich viel. Mit dem 4:3 belohnten sich die Jungs zum Schluß dann doch noch, denn man konnte heute den Willen der Burschen erkennen dieses Spiel unbedingt gewinnen zu wollen.
Die Treffer gegen Spaichingen erzielten im übrigen  Michael Frank, Dogans Akcicek, Philipp Richter und Bennet Sauerwein. Beim ersten zu Null Sieg unter Perrino, dem 5:0 Kantersieg über die U14 des VfL Nagold trafen Dogans Akcicek, Michael Frank, Ben Kronenthaler und 2x Eldin Pervic.
Beide Siege gehen so auch in Ordnung und waren verdient. Endlich macht sich die harte und intensive Arbeit von Giuseppe Perrino bezahlt, der die Truppe zu Saisonbeginn übernommen hatte. Seine Handschrift macht sich so langsam bemerkbar und so hoffen wir, daß die Jungs den Schwung mit in die nächsten Spiele nehmen.

Bisherige Vorbereitungsspiele

FC Rottenburg U15 – TSV Musberg U15 0:7
FC Rottenburg U15 – MTV Stuttgart III 1:3

Bilder

Hier gehts zur kompletten Bildergalerie

Ein paar Impressionen vom Spiel gegen den VfL Nagold II